City Heritage Trusts – ein einzigartiger schottischer Ansatz für nachhaltige Denkmalpflege in historischen Städten – Torsten Haak

26 septembre 2018
Éducation/Sensibilisation
Conférence

Viele Belastungen, wie moderne Stadtentwicklung, Verkehrsmanagement und die ständige Notwendigkeit die historische gebaute Bausubstanz zu erhalten, beeinflussen heute unsere historischen Städte. In diesem Vortrag wird der schottische Weg zur nachhaltigen Denkmalpflege historischer Städte durch die Gründung gemeinnütziger Trusts (Stiftungen) hervorgehoben, die in den letzten 18 Jahren von der schottischen Regierung und Stadtbehörden finanziell unterstützt wurden.

Diese City Heritage Trusts erklären ihre Mission als:
« Durch unsere Denkmalpflege-Förderprogramme werden Bewohner und Besucher unsere historisch Umwelt genießen, verstehen und pflegen und Zugang zu Finanzmitteln und Fachwissen haben, die die Nachhaltigkeit des Kulturerbes der Stadt für gegenwärtige und zukünftige Generationen gewährleistet. »

Jährlich werden rund 4 Millionen Britische Pfund von sieben Trusts in die Denkmalpflege ihrer Städte investiert, welche soziale, wirtschaftliche, ökologische und kulturelle Vorteile bieten. Diese Zuschüsse bieten eine Hebelwirkung für weitere 25 Millionen Britische Pfund Investitionen aus privaten und anderen Quellen. Positive Ergebnisse sind ein verbessertes Wohlbefinden der Einwohner, Wirtschaftswachstum, steigender Tourismus und besseres Verständnis und Wertschätzung des Erbes.

Dauer: etwa 45 Minuten
Ort: Tour Jacob, Plateau du Rham

Ce projet est organisé dans le cadre des Journées européennes du patrimoine.

Horaire
26 septembre 2018 19h30
Lieu
Luxembourg-Ville
Producteur/porteur du projet
Service des sites et monuments nationaux
26, rue Münster
2160 Luxembourg
Contact
Service des sites et monuments nationaux
info@ssmn.public.lu
+352 247-86650 oder 86652
© Glasgow City Heritage Trust
© Glasgow City Heritage Trust